Überspringen
Paperworld Sonderschau „Lernen der Zukunft“
30.1. – 2.2.2021 Frankfurt am Main Tickets & Anmeldung

Impulsareal „Lernen der Zukunft“

Das Impulsareal „Lernen der Zukunft“ auf der Paperworld – mit aktuellen und zukunftsweisenden Lernkonzepten. Dabei geht es vor allem um das lebenslange Lernen sowie die Umsetzung des Digitalpakts in Schulen.

Ein Blick in die Zukunft

Was sind neue Möglichkeiten des Lernens? Wie können Lernroboter unterstützen? Wie kann der Digitalpakt umgesetzt werden? Und was gibt es hierzu Neues im PBS-Bereich? Diese und weitere Fragen werden im Impulsareal „Lernen der Zukunft“ beantwortet.

Teilnehmer hören einen Vortrag im Impulsareals „Lernen der Zukunft“ auf der Paperworld

Offizieller Weiterbildungsanbieter für Lehrer*innen des Landes Hessen

Hessische Lehrkräfteakademie Siegel

Paperworld ist mit „Lernen der Zukunft“ nun offizieller Weiterbildungsanbieter für Lehrer*innen des Landes Hessen. Lehrer, die bei „Lernen der Zukunft“ teilnehmen, besuchen eine offizielle und zertifizierte Fortbildung.

Die Teilnahmebescheinigung wird direkt vor Ort am Beratungsdesk ausgestellt und als Fortbildung bestätigt.

Rückblick 2020

Fachvorträge

Im Vortragsareal fanden täglich wechselnde Fachvorträge statt. Gestaltet wurde das Programm von Bildungsjournalist und Moderator Christian Füller. Es ging um Themen wie Tablets in der Grundschule, Lernen in der Cloud, 3D Druck sowie Kreativität und Experimentieren.

Angela Dorn im Gespräch mit Christian Füller (links), Professor Jürgen Handke und Dozentenroboter Yuki.
Angela Dorn im Gespräch mit Christian Füller (links), Professor Jürgen Handke und Dozentenroboter Yuki.

Der erste Messetag, 25. Januar 2020, stand ganz im Zeichen eines Barcamps mit unterschiedlichen Sessions, die sich sowohl mit Digitalisierung als auch mit dem Vergleich von Lerneinrichtungen und Unternehmen beschäftigen. Es wurde besprochen, wie sich kollaboratives Arbeiten und schulisches Lernen bereits heute angleichen und wie die jeweiligen Konzepte adaptiert werden können.

Am Sonntag, 26. Januar 2020, drehte sich in den Fachvorträgen alles um die Verknüpfung von analogem und digitalem Lernen. Dabei wurden Chancen und Risiken aufgezeigt und Wege in eine neue Zukunft des Lernens gewiesen.

Ein spannendes Gespräch stand am Montag, 27. Januar 2020, auf dem Programm. Die hessische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Angela Dorn (Die Grünen), war zu Besuch auf der Paperworld und unterhielt sich mit dem ersten Dozentenroboter Yuki und Professor Jürgen Handke über Zukunftsmodelle des Lernens.

Am Dienstag, 28. Januar 2020, ging es in den Vorträgen und Diskussionen um Kreativität und wie man mit kreativen Techniken effektiver Lernen kann.

Makerspace

Im Makerspace wurden digitale sowie analoge Spiel- und Konstruktionstools im Lernraum der Zukunft präsentiert. Hier wurde das Prinzip des neuen Lernens durch individuelle, kollaborative und kreative Werkzeuge vorgestellt, zum Beispiel anhand von Mini-Robotern oder Coding auf Platinen. Konzipiert und betreut wurde das Areal von Tablet Academy und Annemieke Frank von EduHeroes.

Digitales Klassenzimmer

Im „Digitalen Klassenzimmer“ erlebten Besucher, wie man zielgerichtet mit Tablets und Smartboard arbeitet und wie die reale mit der digitalen Welt verknüpft werden kann. Dort hat der Kooperationspartner Tablet Academy eine vernetzte Lern-Welt in den realen Raum geholt, die Besucher live erleben und daran teilnehmen konnten.

Beide Bereiche wurden von den Start-Up-Business-Angels EDUvation gestaltet.

Präsentation im Impulsareal Lernen der Zukunft

Ausstellung

In der Ausstellungsfläche wurden Produktinnovationen nicht nur vorgestellt sondern für Sie direkt erlebbar gemachen. So zeigte Promethean, wie man interaktive Bildschirme im Lernraum der Zukunft nutzen kann. Auch der Globenhersteller AlaySky´s Globe beschreitete mit seinen Globen einen ersten Schritt in Richtung Zukunft: dank einer App wird der analoge Globus mit weiterführenden Informationen zu den jeweiligen Ländern erweitert und erzeugt damit eine Augmented Reality. Direkt nebenan befand sich ein Beratungsdesk für Schulträger, Schulleiter und Lehrende, wo Besucher mit Herstellern, Experten und anderen Besuchern ins Gespräch kommen konnten.

Kontakt

Sie haben Fragen zur neuen Sonderschau „Lernen der Zukunft“? Dann melden Sie sich gerne.

Christiane Walter

Koordinatorin Consumer Goods

Christiane Walter, Koordinatorin Consumer Goods, Messe Frankfurt

Mehr Hintergrundinformationen finden Sie im Blog zum Impulsareal.

Events im Stationery Bereich Alle Events im Stationery Bereich

Welche neuen Unternehmen gibt es in der Branche? Was sind die Trends für die kommende Saison? Wie profitiert der Buchhandel von Nonbook-Artikeln? Entdecken Sie das Rahmenprogramm im Stationery Bereich der Paperworld.

Besucher entdecken die Trends im Paperworld Trend Areal

Paperworld Trends

Erleben Sie die Trends der kommenden Saison hautnah und lassen Sie sich inspirieren.

Messebesucher in der Sonderpräsentation Mr. Books & Mrs. Paper auf der Paperworld

Mr. Books & Mrs. Paper

Die Sonderpräsentation für Ihr Zusatzsortiment im Buchhandel.

Start Ups präsentieren sich auf dem BMWi-Förderareal der Paperworld

BMWi-Areal

Im BMWi-Areal präsentieren junge Unternehmen und neue Herstellerfirmen aus Deutschland ihre innovativen Produkte.

Paperworld Sonderpräsentation „Lernen der Zukunft“

„Lernen der Zukunft“

Erleben Sie bei „Lernen der Zukunft“ aktuelle und zukunftsweisende Lernkonzepte.

Wrap up!: Verpackungsexpertin, Ulla Büning, zeigt wie man Geschenke verpacken kann

Wrap Up! Verpackungsshow

Die Verpackungsexpertin, Ulla Büning, zeigt Trends und Innovationen für ansprechende Geschenkverpackungen.

Grußkartenwettbewerb "Die goldene Grußkarte"

Die goldene Grußkarte

Gruß- und Glückwunschkarten Wettbewerb auf der Paperworld. Voten Sie für Ihren Favoriten.

Für Aussteller

Buchen Sie jetzt Ihren Stand auf der Paperworld 2021.

Informationen für Aussteller

Für Besucher

Ab Juli 2020 können Sie sich hier ein Ticket zur nächsten Paperworld online bestellen.

Informationen für Besucher

Für Journalisten

Alle Informationen wie Pressetexte, Bilder zum Download, Akkreditierung und vieles mehr, finden Sie hier.

Pressebereich

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen